Termine 2020

13. Januar: Vortrag

Prof. Dr. Ernst Pernicka (Universität Heidelberg)

Mykene in Bayern?

Zum Verhältnis "Natur & Kultur" Am Beispiel der Funde von Bernsdorf

Veranstaltungsort: 18.15 Uhr Hörsaal 7, Neue Uni, Grabengasse 3-5, Uniplatz/Heidelberg


Januar oder Februar: Meeting zur Archäomusik (Experimentell Archäologie)

Prof. Dr. Clemens Eibner (Universität Heidelberg)

(Näheres wird noch bekannt gegeben).


28. März: Archäo-astronomische Führung

Dr. Christoph Gerber (Universität Heidelberg)

Führung: Der Kalender am Sternenhimmel

Treffpunkt um 19.20 Uhr am Büchsenäcker unterhalb des Köpfel-Friedhofes in Heidelberg-Ziegelhausen(Universität Heidelberg). Da diese Veranstaltung wetterabhängig ist, bitte Informationen auf der homepage des Vereins beachten (www.archaenova.de)..

 


25. April: Ausflug zu den Römern am Odenwaldlimes

Ausflug in Kooperation mit dem Verein FORUM ANTIKE (Freundeskreis zur Förderung der Klassischen Archäologie
und des Antikenmuseums der Universität Heidelberg e.V.) in das Odenwaldlimesmuseum Neckarburken und das Römermuseum Osterburken (Sonderausstellung Luftbildarchäologie/Näheres wird noch bekannt gegeben).


14. Mai: Vortrag

 

PD Dr. Mariya Ivanova (Universität Heidelberg)

 

Burgen, Seehandel, Gold:

 

Siedlungsarchäologische Forschungen zur Varna-Kultur an der westlichen Schwarzmeerküste

 

(Näheres wird noch bekannt gegeben).

 

 


Sommersemester 2020: Keramikbrennen (Experimentelle Archäologie)

 

PD Dr. Mariya Ivanova (Universität Heidelberg)

Im Rahmen einer Veranstaltung von PD Dr. Mariya Ivaova an der Universität Heidelberg über die Glockenbecher wird auch unser Platz für experimentelle Archäologie zum Brennen der selbstgefertigten Gefäße genutzt

 

(Näheres wird noch bekannt gegeben).

 

 

22. Oktober: Vortrag

Prof. Dr. Catharina Maderna (Universität Heidelberg)

Von Rom nach Erbach bis nach Heidelberg,

Franz I. Graf  zu Erbach-Erbach (1754 - 1823) und seine Antiken

(Näheres wird noch bekannt gegeben).


12. November: Vortrag

PD Dr. Jörg Adam Becker (Universität Halle-Wittenberg)

Das Spätneolithikum in Nord-Mesopotamien

- Regionale Unterschiede, Austausch und Identität

(Näheres wird noch bekannt gegeben).


Text: Christoph Gerber. Karl-Heinz Halbedl. Seitenbearbeiter: Christoph Gerber, Carsten Casselmann


ArchaeNova e.V.

Gesellschaft zur Förderung Prähistorischer Archäologie

Turnerstr. 155

69126 Heidelberg

Email: info@archaenova.de

 

Spendenkonto: ArchaeNova e.V.

Bezirkssparkasse Heidelbeg

IBAN: DE19 6725 0020 0001 3117 86

BIC: SOLADES 1HDB

Verwendungszweck: Name des geförderten Projektes wenn die Spende Projektgebunden sein soll. Spenden ohne Angabe eines Verwendungszweckes kommen dem Verein allgemein zugute.