Unsere Projekte

Das minoische Koumasa

Rekonstruktion einer archäologischen Landschaft

Im letzten archäologisch unberührten Flecken von Kreta entwickelt ein Heidelberger Forscherteam ein Modell der Interaktion zwischen Mensch und Umwelt in einer typischen mediterranen Landschaft  während der Bronzezeit.


Spendenkonto: ArchaeNova e.V., Bezirkssparkasse Heidelberg, IBAN: DE19 6725 0020 0001 3117 86, BIC: SOLADES 1HDB, Verwendungszweck: "Projekt Koumasa"


Avren-Bobata

Die Ausgrabungen des Archäologischen Instituts der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften und der Universität Heidelberg auf dem Avren-Plateau sollen eine Forschungslücke schließen. Welche Bevölkerung stand hinter den goldreichen Gräberfeldern der Varna-Kultur  an der westlichen Schwarzmeerküste im 5. Jt. v. Chr.?


Spendenkonto: ArchaeNova e.V., Bezirkssparkasse Heidelberg, IBAN: DE19 6725 0020 0001 3117 86, BIC: SOLADES 1HDB, Verwendungszweck: "Projekt Avren-Bobata"


Gedenkschrift für Klaus Schmidt

Anläßlich des 5. Todestages plant der Verein die Herausgabe einer Gedenkschrift für Klaus Schmidt.


Spendenkonto: ArchaeNova e.V., Bezirkssparkasse Heidelberg, IBAN: DE19 6725 0020 0001 3117 86, BIC: SOLADES 1HDB, Verwendungszweck: "Projekt Gedenkschrift"

Text: Christoph Gerber, Karl-Heinz Halbedl. Seitenbearbeiter: Christoph Gerber, Karl-Heinz Halbedl


ArchaeNova e.V.

Gesellschaft zur Förderung Prähistorischer Archäologie

Turnerstr. 155

69126 Heidelberg

Email: info@archaenova.de

 

Spendenkonto: ArchaeNova e.V.

Bezirkssparkasse Heidelbeg

IBAN: DE19 6725 0020 0001 3117 86

BIC: SOLADES 1HDB

Verwendungszweck: Name des geförderten Projektes wenn die Spende Projektgebunden sein soll. Spenden ohne Angabe eines Verwendungszweckes kommen dem Verein allgemein zugute.